Montag, 1. Dezember 2014

Waldemar,...

...oh Waldemar!

Was für ein lustiger Name, hinter dem sich eine ganz fantastische Outdoorhose verbirgt ;-)
Auf jeden Fall konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen, nachdem der Name gefunden war!

Waldemar ist etwas weiter geschnitten, damit man sie bequem auch über Strumpfhose oder Leggings ziehen oder sie gleich z.B. mit Jersey gefüttert nähen kann. 
Aber auch mit Fleece gefüttert, als Schneehose macht sie sich super!

Natürlich kann man die Patches auch weglassen und hat dann eine alltagstaugliche Hose.

Wir haben sie hier aus wasserabweisendem Bibernylon und ungefüttert genäht (55% Baumwolle/45% Nylon).

Bis zu welcher Größe man so eine Outdoorhose trägt, ist ja Geschmackssache. Genäht werden kann sie für Krabbelkinder ab Gr.74/80 bis Gr.158/164.

Bei uns ist es Gr. 146/152 geworden und meine Tochter findet sie richtig klasse, da sie damit ganz wunderbar für ihre Pfadfinder-Treffen gerüstet ist.

Achtung, heute mal ein paar mehr Bilder!
Hier ist sie nun, unsere Waldemar:
(bzw. die meiner Tochter)


 
 

 

Das ebook dazu gibt es übrigens ab heute bei Maria von mialuna im Shop

Liebe Grüße Bine

Verlinkt bei Meitlisache
und bei Kiddikram
 

 

Kommentare:

  1. Euer Waldemar ist auch so toll geworden :-) ja ich musste auch schnmunzeln aber ich finde der Name bleibt hängen ;-)
    glg
    melly

    AntwortenLöschen
  2. Was hast du denn gegen Waldemar :D
    Tolle Farbkombi! Die sollte ich mir merken ;)
    Liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Aennie,
      Gar nichts habe ich gegen den Namen ;-) Ich finde ihn einfach nur lustig *g*
      Er zaubert mir ein Grinsen ins Gesicht *gg*
      Liebe Grüße Bine

      Löschen