Sonntag, 29. Juni 2014

Und wieder was für´s Baby...

... habe ich heute zu zeigen!

Letzte Woche war meine liebe Doro hier und wir waren wirklich produktiv.
Jede hatte sich schon im Vorwege überlegt, was genäht werden soll und so waren wir gut vorbereitet!

Schaut mal, ist das nicht Zucker!!!


Es ist eine ganze Kombi aus der aktuellen Ottobre entstanden: 
ein Sommerhut, ein süßes Shirt mit Puffärmelchen und dazu eine 3/4-Jerseyhose.

Da Doro noch nicht ganz so lange Kinderkleidung näht, hat sie hier gleich viele neue Techniken ausprobiert. Z.B. das Kräuseln der Ärmelchen, die Streifenversäuberung an den Ausschnitten und dann noch das Säumen von Hose und Shirt mit der Zwillingsnadel.
Hut ab, es hat alles ganz toll geklappt und ich finde das Ergebnis spricht für sich.

Für´s Baby sind dann noch diese Teile entstanden:

  
Hier hab ich mal den "easy jumper" von unicoom ausprobiert und bin ganz begeistert.
Er ist total einfach zu nähen!
Ich habe hier Gr. 62 gewählt, finde ihn allerdings doch recht groß, also wird doch noch mal die Gr. 56 folgen.


 

Verschönert hab ich den Strampelanzug mit einer süßen Elephanten-Applikation, entdeckt auf Kirstens Freebiechallenge. Leider konnte ich diese tolle Vorlage nicht eher ausprobieren, daher wandert sie jetzt zu den "Nachzüglern".
  

Dann hab ich noch ein weiteres Freebook entdeckt.
Die Babyhose RAS von Nähfrosch.
Auch sie ist super einfach und ratz fatz genäht.

Also ihr seht, hier ging es sehr fleißig zu.

Liebe Grüße Bine 

P.S. Ebenfalls verlinkt bei Elefantenliebe



 

Kommentare:

  1. Ich bin auch ganz stolz, dass die Kombi so gut gelungen ist. Es macht einen eben auch sicherer, wenn man notfalls Hilfe von einer erfahreneren Näherin wie Dir bekommt. Ich freue mich schon auf unsere nächste Runde morgen.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, die sind ja alle süß geworden, die Sachen! :-)

    Und die Elefanten-Applikation passt perfekt auf den Jumper, total niedlich. ♥

    Einmal mehr ärgere ich mich fürchterlich, dass ich noch nicht genäht habe, als meine Kinder so klein waren - was hätte ich da alles machen können... *seufz*

    Die Premiere ist aber auch superschön geworden - ich gratuliere ganz herzlich, darauf darf man auch stolz sein! :-)

    Ganz liebe Grüße
    und toll, dass du das Elefäntchen bei der Elefantenliebe verlinkt hast, so können auch andere sehen, was man alles Schönes mit Elefanten anstellen kann. ;-)

    Sabine

    AntwortenLöschen